Dreamline Australian Shepherds
Dreamline Australian Shepherds

Aufzucht

 Unsere Welpen werden im Haus geboren und komplett hier aufgezogen.

 

Die Kleinen wachsen von Beginn an mit direktem Familienanschluss auf.
Sie werden mit Kindern und diversen Geräuschen (Musik,Staubsauger, Rasenmäher, usw.) vertraut gemacht.
Sind sie alt genug, wird der Garten entdeckt und die Spielwiese unsicher gemacht. Hier lernen sie viele verschiedene Untergründe und Materialien kenne, um für das spätere Leben optimal gewappnet zu sein. Diese Spielwiese wird ständig verändert, damit es immer etwas zu entdecken gibt.

Auch Ausflüge in die Natur, die Stadt, in das Einkaufszentrum und zum Bahnhof werden unternommen, dadurch üben wir auch gleichzeitig das Autofahren.

Unsere Kleinen werden an übliche Kontrollen wie Zähne und Ohren zeigen gewöhnt. Eben so lernen sie sämtliche Gegenstände rund um die Fellpflege kennen, wie Bürsten, Scheren etc..

 

Unsere Babys lernen von Beginn an, dass sie sich außerhalb des Hauses zu lösen haben.

Außerdem zeigen wir ihnen, dass Möbel keine Kauknochen sind und wir Menschen keine Spielzeuge, dies lernen sie in Verbindung mit dem Kommando „Nein“ .

 

Im Alter von 8-10 Wochen dürfen die „Kleinen“ dann in ihre neuen Familien ziehen,

Wenn unsere kleinen Schützlinge, noch nicht das passende Zuhause gefunden haben, bleiben sie solange bis sie ihre Familie gefunden haben.

Für uns ist diese Einstellung, dominant wichtig und der einzig richtige Weg, nach der Devise, das Bauchgefühl muss absolut stimmen.
Unsere Welpen werden nicht in Zwingerhaltung abgegeben!

Für unsere Puppies wünschen wir uns Familien die ihren Hund vollkommen ins Familienleben integrieren.
Es würde uns natürlich freuen, wenn die neuen Besitzer Interesse an Hundesport oder auch Ausstellungen haben. Das ist aber keine Grundvoraussetzung.

 

Der „Aussie“ ist ein perfekter Begleiter für sportliche und aktive Menschen, ob Fahrrad fahren, Joggen oder Bergsteigen mit ihm kann man alles erleben und unternehmen.
Dies ist aber kein muss, denn er gibt sich auch mit weniger zufrieden, nimmt aber alle Spielchen, Tricks und geistige Forderungen mit Dankbarkeit auf.

Er ist und bleibt kein Couchpotato!

Mit einem Australian Shepherd kann man den unterschiedlichsten Beschäftigungen nachgehen, von Agility, Obedience über Turnierhundesport, Discdogging bis hin zu Rettungshundarbeit und Behindertenbegleitung- und Betreuung und noch vieles mehr.

Eben ein echter Allrounder!!!

Unsere Welpen bekommen zum Abschied eine Welpenmappe, diese enthält:

-die Untersuchungsergebnisse der Eltern (in Kopie)

-die Untersuchungsergebnisse des Welpens

Infos über Futter, Pflege und Erziehung
seine ASCA Registrierung

Sowie:

Ein Spielzeug aus der Welpenzeit
ein Kuscheltuch aus der Welpenkiste
Futter für die ersten Tage

 

Dreamline Australian Shepherds is a very small breeding kennel located in the north of Germany. 
All our dogs are family members.
 We only raise one or two litters a year. Most important to us is, to raise each puppy with love and  provide them the best possible socialisation, to become a lifetime companion.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum Copyright © 2017. All Rights Reserved.


E-Mail